Chronik der DRK Ortsgruppe Bubsheim

  • 10. Januar 1967 - Gründungsversammlung der DRK Ortsgruppe Bubsheim im Landgasthof Bären 
  • Vorausgegangen war ein Erste Hilfe-Kurs vom 19.10.-20.12.1966, der vom damaligen Kreisgeschäftsführer Erwin Lander abgehalten wurde. Hier wurde der Wunsch nach der Gründung einer eigenen Ortsgruppe in Bubsheim laut.
  • Gründungsmitglieder waren Herbert Geppert, Valentin Gutmann (✝ 2003), Jakob Häring (✝ 1999), Alfred Heinemann, Gerhard Kanzleiter (✝ 2011) , Fritz Messmer (✝ 2001), Anton Sprenger (✝ 1991) und Erwin Stier (✝ 2008).
  • Zum Gruppenführer wurde Erwin Stier und zu seinem Stellvertreter Valentin Gutmann gewählt. Kassier und Schriftführer wurde Alfred Heinemann.
  • 1968 - Teilnahme am Sanitätskurs unter der Leitung von Kreisgeschäftsführer Erwin Lander und Dr. Buchholz in Egesheim
  • 1970 - Zweiter Erste Hilfe-Kurs mit 40 Teilnehmern
  • Im April 1970 fand die erste Generalversammlung statt. Gewählt wurden Valentin Gutmann zum Gruppenführer und Anton Sprenger zum stv. Gruppenführer. Alfred Heinemann wurde in seiner Funktion als Kassier und Schriftführer bestätigt. 
  • 1972 - Durchführung eines Erste Hilfe-Kurses mit 26 Teilnehmern
  • ebenfalls 1972 - Kreisdelegiertenversammlung in Bubsheim
  • 1973 - erstmalige Durchführung eines Kurses in häuslicher Krankenpflege
  • ebenfalls 1973 - Valentin Hirth löst Alfred Heinemann als Kassier ab. 
  • 1974 - erster großer Ausflug der Ortsgruppe an den Lünersee
  • 1976 - erneuter Erste Hilfe-Kurs und gleichzeitige Gründung einer Jugendrotkreuz-Gruppe unter der Leitung von Ursula und Gerhard Kanzleiter. In der Blütezeit waren es bis zu 26 Jugendliche bei damals 15 aktiven HelferInnen der Ortsgruppe.
  • ebenfalls 1976 - zweiter großer Ausflug auf den 1833 m hohen Hochgrat
  • 1977 - Feier des 10-jährigen Bestehens der Ortsgruppe anlässlich eines Kameradschaftsabends im Landgasthof Bären
  • 1979 - erneuter Erste Hilfe-Kurs mit 24 Teilnehmern
  • ebenfalls 1979 - Mitwirkung bei einer groß angelegten Suchaktion der Bereitschaft Heuberg
  • 1980 - Die Ortsgruppe erhält ein Zelt (SG 20) vom Kreisverein.
  • 1981 - Cornelia Rapp wird zur neuen Kassiererin für den nach 8 Jahren ausscheidenden Valentin Hirth gewählt.
  • Ebenfalls 1981 wurde ein weiterer Erste Hilfe-Kurs mit 29 Teilnehmern sowie ein Filmabend zu Gunsten der Lebenshilfe veranstaltet.
  • August 1981 - Teilnahme an einer Schauübung anlässlich der Einweihung der neuen Rettungswache in Wehingen
  • 1970 bis 1981 - Beteiligung am Rettungsdienst und Krankentransport in Tuttlingen
  • Februar 1982 - Anschaffung eines Ambu-Beatmungsbeutels mit Hilfe von Spenden aus der Gemeinde 
  • 1983 - erneuter Erste Hilfe-Kurs mit 22 Teilnehmern
  • ebenfalls 1983 - zweite Kreisdelegiertenversammlung in der neuen Gemeindehalle
  • 1984 - letzter Kameradschaftsabend im "museumsreifen" Rathaus, anschließend Umzug in die neuen Räume im Obergeschoss der Grundschule Bubsheim
  • ebenfalls 1984 - Generationswechsel in der Vorstandschaft: Gruppenführer wurde Rolf Gutmann, sein Stellvertreter Martin Gutmann. Zum Schriftührer wurde Anton Sprenger jun. gewählt. Gleichzeitig wurde Valentin Gutmann nach 15-jähriger Gruppenführertätigkeit zum Ehrengruppenführer ernannt.
  • 12. Dezember 1987 - Feier des 20-jährigen Bestehens der Ortsgruppe im Landgasthof Bären
  • 22. April 1988 - Großübung mit der Freiwilligen Feuerwehr Bubsheim sowie weiteren Feuerwehren des Heubergs. Nachgestellt wurde ein Waldbrand auf dem Kirchberg.
  • 13.-14. August 1988 - Feier anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Krankentransports in Wehingen und Übergabe eines neuen Krankenwagens durch den Kreisverein
  • 20. April 1989 - Beerdigung des langjährigen Mitglieds Kurt Winkler, der am 17. April 1989 nach schwerer Krankheit verstorben war.
  • 1991 - erneuter Führungswechsel: Der bisherige Gruppenführer Rolf Gutmann gibt sein Amt als Gruppenführer auf Grund seines Wegzugs aus Bubsheim an Martin Gutmann ab. Rolf Gutmann hatte fortan die Funktion des stv. Gruppenführers inne.
  • 29. Januar 1992 - Neugründung einer JRK-Gruppe mit 9 Jugendlichen unter der Leitung von Martin Gutmann und Norbert Hippel. In Spitzenzeiten hatte Gruppe bis zu 15 Mitglieder.
  • 1981 bis 1996 - Beteiligung am Rettungsdienst und Krankentransport in Wehingen
  • 1991 - Martin Gutmann wird Gruppenführer, der bisherige Gruppenführer Rolf Gutmann übernimmt das Amt des stellv. Gruppenführers
  • 1993 - Umzug in das gemeinsame Magazin mit der Freiwilligen Feuerwehr
  • 1995 - Großübung bei der Fa. Häring mit ca. 150 Feuerwehrleuten, 80 DRK-Helfern sowie Notärzten und dem Rettungsdienst
  • seit 1999 -Teilnahme der Ortsgruppe am Helfer vor Ort-System
  • Juni 2008 - Feier des 40-jähriges Jubiläums der DRK-Ortsgruppe Bubsheim und Fahrzeugweihe
  • 13.-15.02.2009 - Sanitätsdienst beim Ringtreffen der Narrenfreunde Heuberg in Bubsheim mit Unterstützung der Ortsgruppen Gosheim und Wehingen
  • 28.05.-01.06.2009 - Sanitätsdienst beim Heubergwanderpokalturnier in Egesheim, zusammen mit der Ortsgruppe Wehingen wurden ca. 150 Stunden geleistet
  • 30.08.2010 - Tod des langjährigen Gruppenführers Martin Gutmann im Alter von 44 Jahren nach schwerer Krankheit
  • 2010 - Rolf Gutmann übernimmt das Amt des Gruppenführers, Norbert Hippel das Amt des stellv. Gruppenführers
  • 2011 - Tod des Gründungsmitglieds Gerhard Kanzleiter
  • 2012 - Homepage der DRK Ortsguppe Bubsheim geht online
  • 2012/2013 - Runderneuerung der Dienst- und Einsatzkleidung der Aktiven
  • 22.06.2013 - Feierliche Übergabe zweier Defibrillatoren an die DRK Ortsgruppe Bubsheim finanziert durch Spenden
  • 31.01.-01.02.2014 - Sanitätsdienst beim 30-jährigen Jubiläum der Habermuszunft Bubsheim
  • 21.-23.02.2014 - Sanitätsdienst beim Ringtreffen der Narrenfreunde Heuberg in Egesheim mit Unterstützung der Ortsgruppen Gosheim und Wehingen
  • 2014 - Gründung einer Arbeitsgemeinschaft zwischen der DRK Ortsgruppe Bubsheim und der Freiwilligen Feuerwehr Bubsheim und Organisation erster gemeinsamer Übungsabende
  • Januar 2015 - Erfolgreiche Nachwuchsgewinnung: Wechsel von vier JRKlern zu den Aktiven sowie ein weiterer Neuzugang 
  • 02.-03.02.2015 - Einsatz beim Brand eines Wohnhauses in Egesheim
  • 22.-25.05.2015 - Sanitätsdienst beim Heubergwanderpokal in Bubsheim mit Unterstützung der Ortsgruppen Gosheim und Wehingen

Die nächsten Kurstermine


Lebensrettende Sofortmaßnahmen


Erste Hilfe Kurs
(Mindestteilnehmerzahl: 12 Stück)


Erste Hilfe Training
(Mindestteilnehmerzahl: 12 Stück)

  • Mi, 15.11.2017
    Hans-Köpf-Haus, Eckenerstr., Tuttlingen
    von 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Babysitterausbildung

  • auf Anfrage

Erste Hilfe am Kind
(6 Abende zu je 2 UE)

  • Sa, 21.10.2017
    Hans-Köpf-Haus, Eckenerstr., Tuttlingen
    von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Erste Hilfe Outdoor

Erste Hilfe für Sportgruppen

Erste Hilfe am Hund

Erste Hilfe für Motorradfahrer

Erste Hilfe für Senioren

Fit in Erste Hilfe am Kind (Training)